Holger Stromberg erhielt einen Michelin-Stern und war mit damals 23 Jahren der jüngste Michelin-Sterne-Koch Deutschlands. Stromberg veröffentlichte in Der Feinschmecker, Stern, Süddeutsche Zeitung, Die Welt, Cosmopolitan, Vogue, Glamour, Bunte und Gala. Unter dem Titel „Nachgesalzen“ schreibt Stromberg gemeinsam mit anderen Köchen in einem Blog bei Zeit Online.

Wir freuen uns auf ein wirklich spannendes Projekt, das bereits auf Hochtouren läuft, mit diesem außergewöhnlichen Menschen und unglaublichen Koch, der zudem bis 2017 Koch der Fußball-Nationalelf war. Demnächst mehr!

zur vorherigen Tatzur nächsten Tat